Electronic Sounds Vol. 2 | Dark Electronic Sounds
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Electronic Sounds Vol. 2

Februar 17 @ 18:30 - 23:30

12,00€

Schwarzschild (Synth-Pop aus Duisburg/Dorsten)
SCHWARZSCHILD – Dieser Name steht für ein fesselndes, elektronisches Klanggewand mit Elementen aus Industrial, Goth- und Synth-Pop: Treibende Beats, untermalt von düsteren, melodischen Synthesizern lassen in Verbindung mit Dino Serci’s unglaublich kraft- und gefühlvoller Stimmgewalt ein eigenes Schwarzschild-Universum entstehen. Perfekt vervollständigt wird dieses durch tiefgründige, deutsche Lyrics welche sofort ins Ohr gehen.
http://schwarzschild-music.de/


X-O-Planet (Synth-Pop / Electro aus Mainz)

Im Herbst 2016 beschlossen Manja und Goderic, ihre diversen musikalischen Prägungen in das Projekt X-O-Planet einfließen zu lassen. Die Musik des Mainzer Synth-Pop-Duos setzt sich aus härteren Bassklängen gepaart mit sphärischen Synthies, die aus Goderic Northstars Feder stammen, sowie Manja Kaletkas warmer, glasklarer Stimmfarbe zusammen.

http://x-o-planet.com/


Alphamay (Electropop aus Osnabrück)
ALPHAMAY ist eine der interessantesten deutschen Elektropop Bands. Das Duo versteht es moderne Synthesizer Klänge mit einem gehörigen Schuss 80er Jahre Sounds zu einem ganz eigenen Stil zu verschmelzen.
Das Ergebnis ist einzigartig und reicht von gut tanzbaren Synthie-Pop Songs bis hin zu düster-sphärischen Klangteppichen mit einem gehörigen Schuss Melancholie.
http://alphamay.de/


5TimesZero (Synth-Pop / Electropop aus Essen)
Seit Anfang 2015 hat sich 5TimesZero aus alten Weggefährten und neuen Mitstreitern formiert. 5TimesZero, das ist mal lustvoller, mal kühler Synthie Pop, der den ausgetretenen Pfad des Genre immer wieder gerne verlässt um zum Ziel zu kommen. Von 0 auf 100. Aus dem scheinbaren Nichts der Inspiration zu hör- und erfahrbaren, solide produzierten Tracks. Atmosphärisch dichte Songs von Lust, Endzeit, Schwerelosigkeit, Schönheit und Kannibalismus.
Eingängige und tanzbare Musik mit einem kleinen Schimmer Avantgarde, verbindet sich mit zwei außergewöhnlichen Stimmen, die im bandeigenen Studio professionell zu eindrucksvollen Songs verschmelzen.
http://www.5timeszero.de/

Einlass: 18.30 Uhr
Beginn: 19.30 Uhr
VVK: 12,00 €
AK: 15,00 €

Details

Datum:
Februar 17
Zeit:
18:30 - 23:30
Eintritt:
12,00€
Veranstaltungkategorien:
, , , , ,

Veranstalter

Dark Electronic Sounds
E-Mail:
info@darkelectronicsounds.de
Website:
www.darkelectronicsounds.de

Veranstaltungsort

Bahnhof Langendreer / Studio 108
Wallbaumweg 108
Bochum, 44894 Deutschland
+ Google Karte